Datenschutzerklärung zum Mängelmelder Ingolstadt:

Mit dieser App wird den Nutzerinnen und Nutzern die Möglichkeit gegeben, eine Mängelmeldung unter Angabe von personenbezogenen Daten zu senden.

Der Schutz der personenbezogenen Daten ist ein wichtiges Anliegen. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten erfolgen daher nur zu dem angegebenen Zweck im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Ein Verkauf von Adressen an Dritte findet nicht statt.

Mit der Eingabe und dem Absenden der Mängelmeldung willigt der Nutzer ein, dass die Daten an den Empfänger in Form einer E-Mail verschlüsselt übermittelt werden.

Da auch die Übermittlung von verschlüsselten Informationen im Internet nicht völlig sicher ist, kann nicht ausgeschlossen werden, dass Dritte die übermittelten Daten abfangen oder verändern. Daher sollten Informationen und Daten, die besondere Vertraulichkeit erfordern, nur auf sicheren Kommunikationswegen übermittelt werden. Bitte benutzen Sie diese App nicht für vertrauliche Mitteilungen.

Im Rahmen der Mängelmeldung hat der App-Nutzer die Möglichkeit, folgende personenbezogene Daten einzugeben und zu übermitteln:
- Vorname
- Nachname
- Straße und Hausnummer
- Postleitzahl und Ort
- Telefonnummer
- E-Mail-Adresse
- Mängelmitteilung in Textform
- Fotos
- Aktueller Standort in Form von GPS-Daten
- Zusätzliche Standortbeschreibung

Die Übermittlung der vom Nutzer eingegebenen personenbezogenen Daten erfolgt, damit der Empfänger der Meldung mit dem Nutzer/Kunden Kontakt aufnehmen kann.

Zusätzlich ist ein Zugriff auf die Kamera erforderlich, da der App-Nutzer der Mängelmeldung bis zu drei Fotos beifügen kann. Diese Fotos können entweder aus den in der jeweiligen Galerie des Smartphone vorhandenen Fotos ausgewählt oder aber direkt mit der Kamera neu aufgenommen werden. Die Fotos werden beim Senden als Anlage zur erstellten und übermittelten E-Mail beigefügt.

Darüber hinaus ist ein Zugriff auf den Standort erforderlich, da der App-Nutzer der Mängelmeldung den jeweiligen Schadensort des Mangels in Form von GPS-Koordinaten beifügen kann. Die aktuelle Schadensposition kann dabei mit Hilfe einer Karte in der App ausgewählt und gespeichert werden. Hierdurch erhält der Empfänger den konkreten Schadensort mitgeteilt und kann für eine Beseitigung des Schadens an der richtigen Stelle sorgen, ohne dass der App-Nutzer die Schadensstelle gesondert und detailliert beschreiben muss.

Für die Übermittlung der Mängelmeldung per E-Mail ist zudem eine Internetverbindung erforderlich. Ansonsten kann in der App zwar eine Meldung erstellt, diese aber nicht gesendet werden.

Nach Absenden der Meldung in der App werden sämtliche genannten und vom App-Nutzer eingegebenen Daten per E-Mail an den Empfänger übermittelt. Der Empfänger speichert diese Daten gegebenenfalls für die weitere Bearbeitung der Mängelmeldung. Dieses erfolgt jedoch im Rahmen der gesetzlichen und datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Die vom App-Nutzer eingegebenen Daten werden mit dem Senden in einer Chronik in der App des Nutzers gespeichert, damit der Nutzer die von ihm gesendeten Mängelmeldungen nachvollziehen kann. Die Daten in der Chronik der App können jederzeit vom Nutzer gelöscht werden.


Verantwortlicher Anbieter:

Stadt Ingolstadt
Presse- und Informationsamt
Rathausplatz 2
85049 Ingolstadt

Telefon: 0841 305-0
E-Mail: presseamt@ingolstadt.de
Homepage: www.ingolstadt.de

Vertretungsberechtigt
Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel


Technischer Dienstleister:

olbisoft GmbH
Suttfeld 59
49124 Georgsmarienhütte

Telefon: 05401 / 460367
Telefax: 05401 / 460368
E-Mail: info@olbisoft.de
Homepage: www.olbisoft.de